Er gehört zu den Halbedelsteinen.

Der Name Achat stammt von seinem Fundort, dem Fluss Achates in Sizilien ab.

Die Farben des Achats sind vielfältig. Er kann transparent bis lichtundurchlässig sein und kommt in Farben wie braun, orange, rot, gelb, grün, weiß oder schwarz vor. Aber nicht nur hinsichtlich der Farbe unterscheiden sich die Achate, sondern auch die Muster. Etwas besonderes ist die streifige Zeichnung des Achats. Diese entstanden aufgrund der rhythmischen Kristallisation und sind auch auf die im Gestein vorkommende Kieselsäure zurückzuführen.

Wirkung Körperlich:

dem Achat werden folgenden Wirkungen nachgesagt-

Er soll gegen Kopfschmerzen, Fieber,Epilepsie, Unfruchtbarkeit, Hautkrankheiten, Augenleiden, rheumatische Beschwerden und Blasenschwäche wirken. Aber auch bei Infektionen der oberen Atmewege, stärkt das Immunsystem und Nervensystem. Er wirkt schmerzlindernd. Hilft gegen Kreislaufbeschwerden, Schlaflosigkeit und beschert dir schöne Träume.

Wirkung auf die Psyche:

Schützt vor Gefahr, hält negative Energien ab, stärkt das Selbstbewusstsein, Prüfungsängste und Lernschwierigkeiten werden gemildert. Feinfühligkeit, Klugheit und handwerkliches Geschick werden gefördert. Der Achat hilft Menschen, denen im Leben hohe Anforderungen gestellt werden und unterstützt sie dabei, Lösungen zu finden. Der Realitätssinn wird gestärkt und das innere Gleichgewicht wird hergestellt. Dadurch lassen sich auch schlechte Einflüsse von außen abwehren. Besonders in der heutigen, schnelllebigen Zeit ist der Achat ein bedeutender Helfer bei der Bewältigung von Stress. Ein treuer Begleiter ist der Achat für Schwangere. Er wird auch als Schwangerschaftsschutzstein bezeichnet. Besonders der Achat mit Augenbänderung sowie der Aprikosenachat sind während der Schwangerschaft sehr hilfreich. Sie beschützen das ungeborene Leben und helfen dabei, Probleme leichter bewältigen zu können.

Spirituelle Wirkung:

Als Hauptchakra wirkt er auf das Sakralchakra aber, blaue Achate haben eine ausgeprägte Wirkung auf das Halschakra, während rote bis bräunliche Achate auf dem Wurzelchakra wirken.

Er ist spirituell gesehen ein wichtiger Schutzstein.

Sternzeichen: Hauptstein der Sternzeichen Stier und Steinbock. Schenkt dem Steinbock Geborgenheit und Vertrauen. Der Stier wird durch den Edelstein dabei unterstützt, seine Ziele zu verwirklichen.

Als Nebenstein von Fische und Skorpion verleiht er Selbstbewusstsein, Geduld und Ausdauer

Warnhinweis:

Die Edelsteinmedizin und die ätherischen Öle dürfen nur als unterstützende Maßnahme eingesetzt werden. Bei länger anhaltenden Schmerzen oder unklaren Beschwerden sollte dringend ein Arzt aufgesucht werden.

Der schwarze Achat in meinem „Mommy to be“ Armband. Es wirkt zusammen mit Rosenquarz,Citrin und Amethyst auf den weiblichen Körper und wirkt unterstützend auf die Schwangerschaft und schützt Mami und Baby.

 

Dieses ätherische Öl beinhaltet natürliche Phytoöstrogene. Mit seinem milden, warmen und an Kräuter erinnernden Duft wirkt es anregend und entspannend. Es ist daher ideal geeignet, um besonders Frauen bei monatlichen Krämpfen zu Entspannung zu verhelfen. Auch in den Wechseljahren kann es unterstützend wirken. Außerdem kann es dich entspannen bei deinem Kinderwunsch. Am besten lässt du dich sanft von deinem Partner massieren.Hier shoppen

Bücher zum Thema findest du auch hier :

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert